FC Bay. FANSTATISTIK.DE Faninterviev mit Bayern Magazin 51

-FC Bay. FANSTATISTIK.DE Faninterviev mit Bayern Magazin 51-

Mein zweites Faninterview zu meiner Homepage vom 04.02.2019

Das durchgeführte Interview zwischen FCB Fanstatistik.de und Bayern Magazin 51 ist in der Novemberausgabe 2019 veröffentlicht wurden. Seite 91.

  • Bedanken möchte ich mich schon einmal bei meinem Arbeitskollegen "Mario Pützler", der sich als Fotograf zur Verfügung gestellt hat. "Danke, Mario!". "Die Fotos sind echt super geworden!"
  • Des Weiteren gilt ein Dank dem 1.FC Hardtberg 1920 e.V. aus Bonn, dessen neuen Kunstrasenplatz wir kurz vor Einweihung zum Zwecke des "Fotoshoting´s" nutzen durften. "Danke, 1.FC Hardtberg 1920 e.V. und grüße nach Bonn-Medinghoven".
  • Und noch ein Dank gilt der Redakteurin "Conny Schneider" vom Bayern Magazin 51, die sich bereit erklärt hatte, dieses Interview im Februar 2019 durchzuführen.

DER DATEN- SAMMLER

Der FC Bayern als Tabellenletzter in der Fußball-Bundesliga. Dass es das wirklich mal gab, wissen vermutlich die Wenigsten. Einer davon ist Mirko Fraund. Und er hat noch viel mehr zusammengetragen: über die höchsten Heimsiege, Mitgliederentwicklungen, aktuelle Serien.

 

Der 39-jährige Briefzusteller aus Bad Honnef sammelt auf seiner Website www.fcbfanstatistik.de alle Zahlen und Fakten rund um seinen Lieblingsverein.

Bayern Magazin 51 Ausgabe November 2019

Bild unterhalb bitte anklicken! Dort sehen Sie das Faninterview, so wie es im Bayern Magazin 51 dargestellt wurde.

BAYERN MAGAZIN 51: MIRKO, DU BIST EIN MENSCH, DER SICH AUCH SONST IM LEBEN VIEL MIT ZAHLEN BEFASST?


  • Mirko: Eher nicht. Zahlen sind für mich ein Hobby – und das macht einfach Spaß.

 

BAYERN MAGAZIN 51: WANN HAST DU ANGEFANGEN, DIE SPIELE DES FC BAYERN STATISTISCH ZU ERFASSEN?


  • Mirko: Da ich mich schon länger für Fußballstatistiken interessiert habe und es satt hatte, ständig auf vielen verschiedenen Seiten im Internet danach zu suchen, habe ich im Juli 2014 beschlossen, meine eigene Seite aufzubauen. Allein die Vorbereitungszeit hat sechs Monate gedauert. Mein Ziel war und ist es dabei, möglichst viele informative und interessante Fußballstatistiken auf einer Website darzustellen und diese dann allen FCB Fans kostenlos zur Verfügung zu stellen. Am 1. Februar 2015 ging die Seite dann online.

 

BAYERN MAGAZIN 51: WIE ZEITINTENSIV IST DIESES HOBBY?


  • Mirko: Da ich immer aktuell sein möchte, müssen die Zahlen möglichst zeitnah nach den Spielen in den bestehenden Statistiken ergänzt werden, sei es in der Bundesliga, im Pokal oder in einem der europäischen Wettbewerbe. Das kann bei einem regulären Bundesligaspieltag schon mal bis zu anderthalb Stunden dauern.

 

BAYERN MAGAZIN 51: KANNST DU EIN SPIEL ÜBERHAUPT NOCH NEUTRAL VERFOLGEN ODER TIPPST DU IN GEDANKEN SCHON WÄHRENDDESSEN NEUE ZAHLEN AUF DEINER WEBSITE EIN?


  • Mirko: Ja klar, das geht schon. Aber nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Ist ein Spieltag vorbei und die Statistiken sind eingepflegt, fangen schon im Hintergrund die Vorbereitungen für das nächste Spiel an. Auch mache ich mir oft Gedanken, welche Statistiken überhaupt wichtig sind und welche ich noch gebrauchen könnte. Ich suche immer nach Verbesserungsmöglichkeiten für die Seite selbst. Da hole ich mir dann oftmals Tipps von Freunden oder von anderen Fans, die ich kenne.

 

BAYERN MAGAZIN 51: AUF WELCHE QUELLEN GREIFST DU ZURÜCK?


  • Mirko: Auf die Seiten im Videotext, das Magazin „51“, Jahrbücher, Internet-Recherchen im Allgemeinen. Da wird man immer fündig.

 

BAYERN MAGAZIN 51: WIE VIELE BESUCHER HAT DEINE SEITE?


  • Mirko: Durchschnittlich sind es momentan zwischen 200 und 250 Seitenaufrufe pro Tag. Wobei ich mir wünsche, dass es etwas mehr werden würde. Aus bislang 73 Staaten der Welt und von allen Kontinenten gab es schon Zugriff auf meine Seite, obwohl sie nicht auf Englisch erstellt wurde. Viele Amerikaner, Engländer und Franzosen haben sich schon darauf umgesehen. Gemessen an den Städten gibt es viele Seitenaufrufe aus Köln, München und Paris.

 

BAYERN MAGAZIN 51: GIBT ES STATISTIKEN, DIE DICH SELBST ÜBERRASCHT HABEN - WIE ETWA DIE BAYERN ALS TABELLENLETZTER?


  • Mirko: Bei über 1.800 Spieltagen seit der Teilnahme der Bayern an der 1. Bundesliga ist dies wohl eine kuriose Statistik. Zum Glück war das in der Saison 1974/75 nur der 1. Spieltag und bisher einmalig. Ansonsten ist der FC Bayern aber oft an erster Stelle zu finden in den meisten Statistiken.

 

BAYERN MAGAZIN 51: IM OKTOBER 2015 ERSCHIEN DAS BUCH "ALLES BAYERN!" VON CHRISTOPH BAUSENWEIN. DEINE ZAHLEN WURDEN ALS GRUNDLAGE DAFÜR GENUTZT. WIE STOLZ MACHT DICH DAS?


  • Mirko: Da ich zu dem Zeitpunkt, als Herr Bausenwein Kontakt zu mir aufgenommen hat, gerade einmal zwei Monate mit meiner Website online war, hat mich das schon sehr stolz gemacht. Damit hätte ich nie im Leben gerechnet! Es zeigt mir aber auch, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe, diese informative Seite zu erstellen.